Logo EKiR
Sozialdiakonisches Zentrum

: Das Kontaktbüro des sozial-diakonischen Zentrums im Walder Rundling. © Daniela Tobias / Photozeichen.de

Orchesterverein Solingen 1910 e.V.

1570 Euro zu Gunsten der Flüchtlingsarbeit

 Am 15. Januar fand im Gemeindezentrum Sternstraße ein Konzert des Orchestervereins Solingen zu Gunsten der Flüchtlingshilfe "Willkommen in Wald" statt. 1570 Euro wurden für unsere Arbeit mit Flüchtlingen gespendet.

Das Neujahrskonzert zu Gunsten der Flüchtlingshilfe des Netzwerks „Willkommen-in-Wald“ durch den Bergischen Orchesterverein war ein voller Erfolg.

Solistin: Esther Valentin, Mezzosopran
Leitung: Clemens Fieguth

Veranstaltet durch den Orchesterverein Solingen 1910 e.V.

Es spielen für Sie:

1. Violine
Christiane Genschel
Eva Winterhagen-Göpel
Kläri Miebach
Marlis Wierum
Sarah Tippelt
Gisela Schmitz
Patricia Pauly
Suse Pless

2. Violine
Sabine Gahlmann
Franziska Köcher
Birgit Zenses
Rafaela Driesen
Karin Adamson
Otto Albrecht
Sophie Tödter
Nicole Radeck
Rebekka Kandelhardt

Viola
Hannelore Palm
Arne Hertzberg
Ulrike Forster
Nicholas Davies-Garner

Cello
Jochen Lorenz
Stefanie Cinquegrani
Silvia Sommer
Kurt Horn

Kontrabass
Dagmar Joseph
Hans-Joachim Liebezeit
Greta Schmitz

Flöte
Katharina Siepen
Julia Siepen
Wolfgang Kulas

Oboe
Christoph Nüesch
Gabriele Kahn

Klarinette
Simone Stöttner
Martina Siebeneicker

Fagott
Ulrike Priebus
Matthias Müller-Gliemann

Trompete
Oliver Storz
Karl Möller

Horn
Benjamin Riedel
Jens-Uwe Han
Niklas Bendix
Bernd Hübert

Posaune
Carsten Gerhards
Marcus Waerder
Arno Köhring

Schlagzeug
Andreas Genschel
Malte Jäger
Michael Giebisch

10.01.2017


Kalender

Kultur in der Kirche: Meet The Beatles : Best of Beatles
Konzert
Pfarrer Hartmut Schneider
Solingen: Ev. Kirche Wald
Gottesdienst Pfarrer Oliver Rolla
Solingen: Ev. Kirche am Mangenberg
Familienkirche mit Singspiel Pfarrer Stefan Ziegenbalg
Solingen: Ev. Kirche Fuhr

 

Losung für den 20.04.2018

Salomo sprach: 

Siehe, der Himmel und aller Himmel Himmel können dich nicht fassen - wie sollte es dann dies Haus tun, das ich gebaut habe? 1.Könige 8,27

Niemand hat Gott jemals gesehen. Wenn wir uns untereinander lieben, so bleibt Gott in uns, und seine Liebe ist in uns vollkommen. 1.Johannes 4,12