Logo EKiR
BackaRacka2017

Kindermusical Backa Racka

Hexe Backa Racka und Gitarrenmusik auf 12 Saiten

Kirchenmusikalische Highlights im Juni und Juli

Die Kirchenmusik spielt in der Tradition der Gemeinde eine große Rolle. Mit dem Kindermusical Backa Racka und Gitarrenmusik auf 12 Saiten im Rahmen der Serenade wird dies im Juni und Juli in einer besonderen Weise deutlich.

Am Samstag, den 1. Juli und am darauf folgenden Sonntag findet jeweils um 16 Uhr das Kindermusical "Die Hexe Backa Racka" statt. Es ist ein wunderschönes Misical für Kleine und Große von Heinz Lemmermann und Werner Schrader. Beteiligt sind unter der Leitung von Charlotte Voget der Kinderchor, der Jugendchor und der Instrumentalkreis Wald.

Veranstaltungsort wird jeweils das Gemeindehaus in der Corinthstraße sein.

Serenade - Gitarrenmusik auf 12 Saiten

Serenade - Gitarrenmusik auf 12 Saiten

Serenade

Zur Serenade erwarten wir am 25. Juni die Künstler Sören Golz und Ivan Danilov, die uns mit Musik und Text bei Kerzenschein mit "Gitarrenmusik auf 12 Saiten" zu Werken von Bach, Haydn, Mompou, Piazolla u.a. erfreuen werden.

Bernd Reinzhagen wird uns mit allerlei geistlichen und geistreichen Rezitationen durch den Abend führen.

Wie immer findet die Serenade um 19:30 Uhr in der Walder Kirche statt.

19.06.2017


Kalender

Sommerpredigt Gottesdienst : Drum prüfe er sich ewig bindet (Gen. 29-31)
Sommerpredigtreihe: Mordsgeschichten
Pfarrer Stefan Ziegenbalg
Solingen: Ev. Kirche Wald
Sommerpredigt Gottesdienst : Das perfekte Justizverbrechen (1.Kö. 21,1-29)
Sommerpredigtreihe: Mordsgeschichten
Pfarrer Oliver Rolla
Solingen: Ev. Kirche Wald
Sommerpredigt Gottesdienst : Am Anfang stand ein Mord (Gen. 4)
Sommerpredigtreihe: Mordsgeschichen
Pfarrer Hartmut Schneider
Solingen: Ev. Kirche Wald

 

Losung für den 20.07.2018

Ich will sie durchs Feuer gehen lassen und läutern, wie man Silber läutert, und prüfen, wie man Gold prüft. Dann werden sie meinen Namen anrufen, und ich will sie erhören. Sacharja 13,9

Paulus schreibt: 

Wir rühmen uns der Bedrängnisse, weil wir wissen, dass Bedrängnis Geduld bringt, Geduld aber Bewährung, Bewährung aber Hoffnung. Römer 5,3-4