Logo EKiR
Gemeindebrief Augenblick mal...

Augenblick ' mal - Der Gemeindebrief der Evangelischen Kirche Wald

500 Jahre Reformation ... und Musik

Neue Ausgabe von "Augenblick mal..."

Auch diese zweite Ausgabe von „Augenblick ’mal“ in diesem Jahr widmet sich wieder dem Reformationsjubiläum.
Der Schwerpunkt liegt dabei diesmal auf der Musik. Die Reformation und ihr Erfolg sind ohne die Musik nicht denkbar.

Luther selbst hat die Musik hochgeschätzt und hat Spaß am Dichten und Komponieren gehabt. Dabei
hatte er wenig Berührungsängste was die Musik angeht: neben Eigenkompositionen und Melodien der Vergangenheit bediente er sich auch bei dem, was das Volk auf derStraße hörte. Die Verbreitung der neuen Lehren geht ganz wesentlich auf die Lieder zurück, die die neue Bewegung hervorbrachte. Eine Singbewegung hat man sie deshalb auch genannt; war es doch oft für die in weiten Teilen noch des Lesens unkundigen Menschen die wirksamste Möglichkeit den neuen Glauben kennen und behalten zu lernen.
Bis heute ist eine evangelische Kirchengemeinde, ist Gottesdienst und Gemeindeleben ohne Musik nicht denkbar. Wir nutzen daher in dieser Ausgabe die Möglichkeit Charlotte Voget zu Wort kommen zu lassen, die kompetent und engagiert die verschiedenen musikalischen Angebote unserer Kirchengemeinde verantwortet.
Neben der klassischen Kirchenmusik hat unsere Landeskirche beschlossen auch neue Wege in der Ausbildung von KirchenmusikerInnen zu gehen. Darüber informiert uns eine junge Künstlerin, die am ersten Studienjahrgang dieses Angebots teilnimmt.

Auch in dieser Ausgabe des Gemeindebriefes werden keine Amtshandlungen
und keine Fotos der Konfirmandengruppen veröffentlicht. Dazu sind wir leider gezwungen, weil die verschärften Datenschutzbestimmungen es uns verbieten personenbezogene Daten zu veröffentlichen, wenn nicht eine ausdrückliche Zustimmung vorliegt. Wir bedauern dies und bitten um Ihr Verständnis. Ich hoffe, Sie haben trotzdem viel Freude bei der Lektüre dieser musikalischen Ausgabe unseres Gemeindebriefes.
Ihr Pfarrer
Stefan Ziegenbalg

12.06.2017


Kalender

10 MinutenAndacht Team Andacht
Solingen: Ev. Kirche Wald
Gottesdienst & Brunch : mit den Flötenchören Pfarrer H. Schneider & Karin Erstfeld
Solingen: Ev. Kirche am Mangenberg
Gottesdienst Pfarrer Stefan Ziegenbalg
Solingen: Ev. Kirche Wald

 

Losung für den 10.12.2018

Ich will dich loben mein Leben lang und meine Hände in deinem Namen aufheben. Psalm 63,5

Paulus schreibt: 

Ich bitte euch nun, vor Gott einzutreten für alle Menschen in Bitte, Gebet, Fürbitte und Danksagung. 1.Timotheus 2,1