Kalender

Losung für den 09.07.2020

Der HERR ist deine Zuversicht. Psalm 91,9

Weil wir nun solche Hoffnung haben, sind wir voller Freimut. 2.Korinther 3,12

Kirche zum Hören


Hier den ganzen Audiobeitrag hören:

Service

Trinitatis 2020 Trinitatis 2020

Tütengottesdienst

Gottesdienst zum 07.06.

Gottesdienst zu Trinitatis im Wohnzimmer.
Am Küchentisch.
Auf der Couch.
Oder sonstwo.

Ihr Lieben,
die Zeit schreitet voran und vieles verändert sich. Die Tüten-Gottesdienste bleiben. Vorerst.
In dieser Woche hat sich das Presbyterium in seiner Sitzung sehr lange damit beschäftigt, wie es nun
auch in unserer Gemeinde weitergehen kann. Einige Solinger Gemeinden haben schon erste
Erfahrungen mit Präsenzgottesdiensten machen können und wir sind im regelmäßigen Austausch
mit ihnen.
Wir sehnen uns danach, wieder Schritte in Richtung Normalität zu machen. Wie so viele andere
auch wünschen wir uns, endlich wieder Gemeinschaft, Nähe und Vertrautheit zu erleben und die
Kirche als Raum wieder zugänglich zu machen. Gleichzeitig mahnen uns aber die Nachrichten von
Ansteckungen mit dem Corona-Virus bei oder nach Gottesdiensten an anderen Orten zur Vorsicht.
So gerne wir lieber heute als morgen wieder zusammenkämen, so ist uns doch auch die
Verantwortung bewusst, die wir für unsere Gemeindemitglieder und Mitarbeitenden tragen. Für
alles, was bei unseren Veranstaltungen geschieht, haftet am Ende das Presbyterium.
Die Presbyterinnen und Presbyter haben daher lange diskutiert, welche Schritte für die nächsten
Wochen sinnvoll, gut und verantwortbar sind. Die genaue Durchführung steht noch nicht fest, aber
an dieser Stelle wollen wir Euch schon einmal mitteilen, auf welchen Weg die Gemeinde Wald sich
in den nächsten Wochen machen wird:
Als einen ersten Schritt werden wir die Kirche zum Gebet wieder öffnen, an zwei Tagen in der
Woche für jeweils zwei Stunden, begleitet von unseren Pfarrern und Pfarrerin und Mitarbeitenden.
Auch dies kann natürlich nur unter verschärften Abstands- und Hygienemaßnahmen geschehen –
wie so vieles in unserem Alltag.
In den nächsten Tagen werden die hauptamtlichen Mitarbeitenden gemeinsam mit dem
ehrenamtlichen Team der offenen Kirche die genaue Umsetzung planen und Euch informieren,
wann und wie die Kirche dann bald schon wieder zugänglich sein wird.
Über die Erfahrungen, die wir mit dieser ersten vorsichtigen Öffnung machen, wird das
Presbyterium im Gespräch bleiben, um Schritt für Schritt weiter in Richtung von Gottesdiensten und
gelebter Gemeinschaft gehen, soweit es die Umstände dann zulassen.
Ihr merkt diesem Text vielleicht an – es ist uns wirklich nicht einfach gefallen. Aber wir freuen uns
sehr darauf, dass unsere Kirche nun bald wieder mit vorsichtigem Leben gefüllt sein wird.
Manches tut sich, vieles nicht so schnell wie wir es gerne hätten. Die Tüten-Gottesdienste bleiben.
Noch ein wenig länger.
Wir wünschen Euch einen gesegneten Sonntag und eine Zeit voller Zuversicht und Gottvertrauen.
Seid behütet, wünschen Euch von ganzem Herzen Eure Walder Pfarrerin und Pfarrer

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

07.06.2020



© 2020, Evangelische Kirchengemeinde Wald
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung